Wir wissen, die Zeiten sind hart. Für den Einen oder anderen eventuell sogar existenzbedrohlich. Das ist schlimm und wir werden uns hüten, diese Situation herunterzuspielen oder sie in ihrer Dramatik zu beschneiden.

Dennoch dreht sich die Welt weiter.

Sowohl aus unserem privaten Umfeld wie auch aus dem professionellen wissen wir, wie umfangreich die seit heute morgen geltenden Maßnahmen vor allem die KMUs treffen. Aber auch Schüler von Tourismusfachschulen, Auszubildende und Studenten stehen nun vor verschlossenen Türen.

Ohne Zweifel: Viele von uns sind in diesen Tagen weitestgehend handlungsunfähig.

Also was tun?

Leider sind wir nicht in der Lage, euch direkt zu unterstützen. Aber wir können zumindest versuchen, euch einen bestmöglichen Start in die Zeit nach dieser Krise zu verschaffen.

Während in den Hallenbädern und Fitnessstudios das Großreinemachen beginnt, wollen wir euch animieren, die Zeit zu nutzen und euch fachlich ein wenig weiterzubilden!

Unser Angebot an euch:

Wir bieten allen Mitarbeitern von kleinen und privaten Beherbergungsbetrieben, allen Studenten und allen Auszubildenden, allen Kollegen in den Tourist-Infos und allen Gastronomen ab sofort die Möglichkeit, gewisse Teile unserer Lerninhalte kostenfrei und ohne Beteiligung der DMO vor Ort zu konsumieren.

Solange diese Krise anhält, werden wir euch regelmäßig neue Schulungsinhalte rund um verschiedenste touristische Themen bereitstellen sowie Best Practices und kreative Lösungen im Umgang mit dem Virus zusammentragen.

Wie das geht?

Ganz einfach: Alles was ihr tun müsst, ist diese Seite zu besuchen und euch mit dem Zugangscode “AllesWirdGut” zu registrieren.

Natürlich haben wir auch eine nicht-destinationsspezifische Version unseres Lernletters für euch!

Bitte haltet alle die Ohren steif und bleibt zu Hause und gesund!

Alles Gute,
euer Team von Teejit