Loading...

Trendmonitoring

Immer weitere Teile der Arbeit von DMO sind getrieben von aktuellen, kurzfristigen Entwicklungen: technologische Entwicklungen, veränderte Bedürfnisse der Reisenden, verstärkte Nachfrage nach nachhaltigen Produkten. Hierbei den Überblick zu behalten und die Auswirkungen einzelner Entwicklungen auf die eigene Arbeit sowie das Handeln der Betriebe in der Region hin einzuordnen, stellt viele DMO vor große Herausforderungen. Wir bieten Orientierung und übersetzen Trends und Hypes in konkrete und verständliche Aussagen. WIr entwickeln gemeinsam Adaptionsstrategien für wirklich Relevantes sowie Argumente und Rückhalt bei der bewussten Nichtberücksichtigung mancher Entwicklungen.

Künstliche Intelligenz

Die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz sind seit Ende 2022 das Technoloiethema überhaupt. Die Möglichkeiten erscheinen unendlich und der Goldrausch hat längst begonnen. Dass eine Querschnittsbranche wie der Tourismus von dieser Entwicklung nicht verschont bleibt, ist wenig überraschend. Die Einsatzmöglichkeiten sind unendlich und wir werden in nur wneigen Jahren ganz andere Reiseerlebnisse und -Services sehen, als wir es heute tun! In der operativen Arbeit bietet künstliche INtelligenz bereits heute enorme Möglichkeiten und einige Destinationen nutzen die Möglichkeiten bereits im Marketing, im Monitoring oder bei der Kommunikation. Sehr gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg, hier passende lösungen zu identifizieren und bei der Konzeption und Umsetzung zu unterstützen.
Doch eine Frage muss erlaubt sein: Ist es das, was wir mit den unendlichen Möglichkeiten tun sollten? Ist es richtig, dieses unglaubliche Potenzial für das “Weiter so” einzusetzen oder muss nicht eher die Frage sein, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann, um an den großen Themen zu arbeiten: Soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Neutrale Informationssysteme, Inklusion, …
Wir vertreten diese Haltung stark und begleiten sehr gerne Projekte, welche den Fokus auf eine impact- und purposeorientierte Nutzung kjünstlicher Intelligenz legen.

Nachhaltigkeit

Nachaltigkeit ist eine Querschnittsdisziplin, doch viel zu selten wird dieses Prinzip als solches berücksichtigt. Obwohl all unsere Lebensbereiche nach Nachhaltigkeit rufen, wird es als gesondertes Thema und vermeintlicher Trend betrachtet. Ein ökologisches, soziales, ökonomisches Nachhaltigkeitsprinzip braucht es in allen Unternehmensbereichen. Und für eine nachhaltige Ausrichtung der Branche das Etablieren und Erlernen vom Umsetzen dieser Praktiken in allen Bereichen. Ein Nährboden bietet dafür Transparenz und Engagement. Menschen befähigen und motivieren zu vertrauen und Verantwortung zu übernehmen, ist ein Katalysator für nachhaltige Praktiken, die vielfältigen Berührungsgruppen dienen.
Wir leben das Thema mit Leidenschaft und glauben daran, dass Menschen in der Lage sind eine nachhaltige Veränderung voranzutreiben. Wenn Sie mit uns neue Branchenstandards setzen wollen und einen ernstzunehmenden Beitrag zur gemeinwohlorientierten Ausrichtung setzen wollen, dann fordern Sie uns heraus.

New Work

Das Thema NewWork ist nach wie vor in aller Munde und die Auswirkung großer Entwicklungen wie der Digitalisierung, der Stadt-Land-Themen sowie der schrittweisen Etablierung alternativer Lebenskonzepte geben dem Thema immer größere Relevanz. Diese ENtwicklungen stellen Tourismusunternehmen per se vor Herausforderungen aber auch im regionalen Kontext hat das Thema einige Implikationen.
Als remote arbeitendes und gemeinwohlorientiertes Team, leben wir die NewWork Thematik in allen Perspektiven: In der Arbeitsplatz- und Projektgestaltung ebenso wie in den Möglichkeiten zur Workation oder in den agilen Unternehmensprozessen und offenen Gehalts- und Teilhaberstrukturen. Gerne erzählen wir euch mehr über unseren Weg und identifizieren gemeinsam Potenziale, wie auch DMO und Regionen von dieser Thematik profitieren können.
Besonderes Augenmerk legen wir auf die Thematik der Workation, welche wir individuell sowie als Team regelmäßig nutzen. Gerne bringen wir unsere Erfahrungen zu Anforderungen, Wettbewerb und Marktmöglichkeiten bei der Beratung von DMO und Touristinformationen ein. Außerdem geben wir gerne Einschätzungen zur Ausrichtung auf diese spannende neue Zielgruppe auf Basis von (Blind-) Audits in den Betrieben vor Ort ab.

Ganz schön viel auf ein Mal?

Dann lass uns gerne telefonieren oder persönlich austauschen!