Loading...

Identifikation

Eine der größten Herausforderungen bei der Community bzw Netzwerkarbeit im Tourismus ist es, überhaupt die richtigen Akteur:innen anzusprechen. Ein typischer Fehlschluss in diesem Thema ist es, dass wir immer versuchen neue Communities aufzubauen, ohne zu berücksichtigen, dass es zu fast allen tourismusrelevanten Themen bereits Arbeitsgruppen und Communities gibt: Nachhaltigkeitsstammtische, Kulturvereine, Vereine zur Stadtverschänerung, Digitale Stammtische etc.
Wir sind sicher: Diese bestehenden Netzwerke, welche sich intrinsisch generiert haben, inwert zu setzen, ist aus unserer Sicht der zentrale Ansatz beim Community Engagement. Beid er Schaffung neuer Communities setzen wir auf die Identifikation von Motivatoren, welche Aussicht auf Erfolg haben: Persönliche und unternehmerische Entwicklungsphasen, konkrete Themenbefürdnisse und wissenschaftliche Motivsysteme.
Bei unserer Arbeit zu diesem Thema erweitern wir unsere Kompetenzen regelmäßig um die wissenschaftliche Perspektive und arbeiten mit verschiedenen Hochschulen und Universitäten zusammen.

star

Meta Bedürfnisse

Die Identifikation der Bedürfnisssysteme der Comminuties vor Ort empfinden wir als absolut zentralen Aspekt unserer Arbeit. Dabei stehen jedoch nicht nur die inhaltlichen Ausrichtungen der Communities im Fokus, sondern vor allem auch die Herausforderungen, vor welchen die einzelnen Communities stehen. Sei es nun Mediasupport, der zugang zu Netzwerken, das Wissen um die aktuelle Fördermöglichkeiten etc.: Touristsiche Organisationen sind durchaus in der Lage, an diesen Stellen wirksam zu werden und Unterstützung zu bieten. Ist die Auswahl der Communities strategisch fundiert erfolgt, ist der Support der zu unterstützdenden Communities gleichbedeutend mit dem Erreichen der tourismusstrategischen Zielen.
Bei der Argumentation dieser Logik gegenüber Entscheidungsträger:innen sind wir natürlich ebenfalls behilflich.
hub

Netzwerkanalyse

Die Förderung von Zusammenarbeit und Partnerschaft sowie die Fähigkeit zu schnellem und effektivem Handeln gewinnt zunehmend an Bedeutung. Mithilfe einer Netzwerkanalyse können Beziehungen in einer Region visualisiert und verborgene Strukturen aufgedeckt werden. Dies ermöglicht eine gemeinsame Zielsetzung, eine effizientere Nutzung der Humanressourcen, verbesserte Kooperationsmöglichkeiten und den Zugang zu einem breiteren Spektrum an Akteur:innen. Durch eine visuelle Darstellung wird es möglich, komplexe Netzwerke auf eine leicht verständliche Art zu erfassen und zugleich bedeutende Schnittstellen klar und deutlich zu identifizieren.

Prozessbegleitung

Ob eine Community nun bereits bestand, sich auf Basis unserer Bemühungen findet oder sich auf Basis der Handlungsoptionen aus unseren Lernreihen neu zusammenfindet: Sie werden aktiv werden wollen. Diese Energie in Wert zu setzen bedarf einer führenden Hand im Rücken, welche wir gerne anbieten. Wir begleiten Communities bei der Umsetzung ihrer Ideen, bei der Finanzierung und beim Rollout der Projekte. Dabei agieren wir mit Fingerspitzengefühl und stets im Rahmen unseres Wertekanons.
Unsere Begleitung muss natürlich kalkulierbar und wirtschaftlich bleiben. Aus diesem Grund setzen wir stark auf die Eigenverantwortung der Teilnehmer:innen, welche wir durch vordefinierte Lösungswege und die Kommunikation von Wissen und Methodenkompetenz maximal in Wert setzen.

movie

Methodenkompetenz

Im Rahmen unserer Begleitung bieten wir den Communities an, ihre Vorhaben im Detail zu planen und gemeinsam einen Fahrplan aus konkreten Maßnahmen und anzuwendenden Methoden zu entwickeln. Da wir bereits heute diverse Methoden medial aufbereitet haben und mit Moderationsanleitungen, Vorlagen etc. kontextbezogen ausgeben können, können die Gruppen selbst ihre Kompetenzen optimal einbringen und der Aufwand durch unsere Beratung hält sich stark in Grenzen.

emergency_share

Impulse

Für größere Projekte bieten wir den Communities an, in regelmäßigen Abständen thematische Impulse einzubringen und so die Gedankenräume immer wieder aufs Neue zu öffnen. Diese Impulse beinhalten Best Practices, Anleitungen, Kontakte etc. Diese stellen wir gerne den Mitgliedern auf digitalem Weg zur Verfügung. Sollten Sie ebenfalls den KnowledgeHub abonniert haben, spielen wir gerne die Impulse über das Portal auch an andere Menschen in der Region aus.

campaign

Moderation

Wie jede andere Gruppe auch, gibt es auch im Rahmen der Community-Projekte immer wieder Punkte, an denen die Richtung unklar wird oder die Projekte in ernste Schieflage geraden. Wir greifen hier ein, bevor die Gemeinschaft Schaden nimmt.

Evaluation

Fortlaufende Evaluation ist ein Garant für den nachhaltigen Erfolg unseres Ansatzes. So dokumentieren wir laufend die Fortschritte und Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen und bereiten die Ergebnisse in medial ansprechender Form und transferierbar auf. So multiplizieren wir die Effekte der erarbeiteten Lösungswege und bieten gleichzeitig Ansätze für weitere Kollaborationen.
Natürlich evaluieren wir regelmäßig auch den Prozess selbst, um stets nachjustieren und optimieren zu können.

Ganz schön viel auf ein Mal?

Dann lass uns gerne telefonieren oder persönlich austauschen!