Zusammenfassung

Die Online-Welt ist in unserem Alltag präsenter denn je. In fast jedem Lebensbereich ist das Internet Teil unseres Denkens und Handeln geworden. So auch im Tourismus. Nicht nur während der Information und Planung spielt es eine immer wichtigere Rolle, sondern auch in der Buchungungsphase. Auch wenn das persönliche Gespräch, vor allem in Reisebüros, immer noch relevant ist, steigen online gebuchte Reisen immer weiter an. Wir möchten Ihnen deswegen in diesem Kurs verschiedene Online-Möglichkeiten rund um den Vertrieb Ihrer Kontingente vorstellen.

_______________________________________

Lerneinheit 1

Verschiedene Vertriebssysteme

In der ersten Lerneinheit möchten wir Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Vertriebskanäle geben. Was heißt es, über die eigene Website Buchungen zu generieren? Was ist der Vorteil von Buchungsplattformen als Vertriebskanal? Welche weiteren Mittler gibt es? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie Antworten!

Dauer: 06:07 Minuten

Lerneinheit 2

Property-Management-Systeme

Weiter geht es mit Property-Management-Systemen. Das sind Hotelbuchungssysteme, mit denen Sie die Informationen über Ihr Haus in eine digitale Form überführen können. Was das genau ist und welche Vorteile solche Systeme mit sich bringen, erfahren Sie in dieser Lerneinheit.

Dauer: 02:11 Minuten

Lerneinheit 3

Channel-Management-Systeme

Im dritten Teil des Kurses beschäftigen wir uns mit dem Channel-Management-System. Wir zeigen Ihnen, was sich hinter einem solchen System verbirgt, welche Funktionen es gibt und warum dieses Vertriebssystem für Sie wichtig ist.

Dauer: 03:30 Minuten

Lerneinheit 4

Global-Distribution-Systeme

In der vorletzten Lerneinheit zeigen wir Ihnen, was ein Global-Distribution-System ist und warum es auch für Sie relevant sein kann.

Dauer: 03:00 Minuten

Lerneinheit 5

Social Commerce

Immer öfter setzen touristische Dienstleister auch auf den Vertrieb in den sozialen Medien. Dieser Teil des E-Commerce wird als Social Commerce oder Social Shopping bezeichnet. Im letzten Teil des Kurses geben wir Ihnen über diese Thematik einen Überblick.

Dauer: 02:31 Minuten