Zusammenfassung


Prof. Dr. Eric Horster
 über seinen Kurs:
Touristische Betriebe sind oft schon mit dem Kerngeschäft gefordert. Meist sind sie Gastgeber/innen aus Leidenschaft. Die Digitalisierung bringt viel Dynamik in die Hotellerie, aber auch die Gastronomie. Es ergeben sich neue Möglichkeiten und Chancen wie digitale Kassensysteme, die von der Aufnahme der Getränke und Speisen über die Speisekarte, die Kalkulation der Angebote bis hin zur Bestellung beim Zulieferer alles integrieren. Und dies ist nur ein Beispiel.

Das Revenue-Management in der Hotellerie gestaltet sich ähnlich komplex. Die Möglichkeiten sind schier unendlich und können schnell überfordern. Es ist daher wichtig eine Handreichung zu geben, wie bestehende Prozesse hinterfragt, analysiert und Lösungen dafür entwickelt werden können. Genau hier setzt der Kurs Innovations- und Changemanagement an. 

_______________________________________

 

 

Lerneinheit 1

Change

In dieser Lerneinheit erfahren Sie, wie die Digitalisierung auch die Erwartungen Ihrer Gäste verändert. Das hat zur Folge, dass auch Sie sich mit Veränderung - Change - beschäftigen müssen. Das heißt für Sie, dass Sie Ihre Gastgeberrolle zunehmend auch an digitalen Services koppeln müssen und aufeinander abstimmen sollten.

Länge der Lerneinheit: 03:30 Min.

Hier geht es direkt zur Lerneinheit: INNOVATIONS- UND CHANGEMANAGEMENT (I)

Lerneinheit 2

Touchpoint Analyse

In diesem zweiten Teil erfahren Sie, warum eine Touchpoint-Analyse wichtig ist und wie Sie diese durchführen können. Lernen Sie anhand der Customer Journey mögliche Interaktionspunkte zu erkennen und zu bewerten.

Länge der Lerneinheit: 05:04 Min.

Hier geht es direkt zur Lerneinheit: INNOVATIONS- UND CHANGEMANAGEMENT (II)

Lerneinheit 3

Ideenfindung

Wie können Sie Ideen entwickeln und strukturieren, die zu den Problemen, die Sie identifiziert haben, passen? Zu dieser Frage erhalten Sie in folgender Lerneinheit eine Antwort.

Länge der Lerneinheit: 05:29 Min.

Lerneinheit 4

Prototyping

Wie können Sie die Ideen, die Sie definiert haben, in Lösungen umsetzen? Und wie können Sie diese testen? Dies und vieles weitere erfahren Sie in dieser Lerneinheit.

Länge der Lerneinheit: 04:19 Min.

Lerneinheit 5

Implementierung

Wie können Sie die Prototypen, die Sie entwickelt und getestet haben, nun implementieren? Dieser Frage wollen wir im letzten Teil dieses Kurses nachgehen.

Länge der Lerneinheit: 03:52 Min.